Termine

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Termin am 20. Februar 2019

16:00 Uhr - Jahreshauptversammlung

17:30 Uhr - Sitzung der Paten

Neuheiten

Team Plan haben

Gute Vorsätze für neue Jahr?- Werden Sie Pate /Patin!

Pressebericht vom

Es werden dringend und aktuell Paten für 6 Jugendliche gesucht. Vier Jungs im Alter von 9-16 Jahren und zwei Mädchen im Alter von 10 und 11 Jahren, wünschen sich eine Patenschaft.

Das Projekt „Plan haben“ in Schleswig unterstützt seit mehr als ac 18 Jahren Kinder und Jugendliche mit familiären und sozialen Problemen, die Schwierigkeiten beim Lernen haben, die Perspektivlos sind oder Zukunftsängste haben, auf erfolgreiche Weise. „Eine Lenkungsgruppe vermittelt Paten an diese jungen Menschen, von denen wir meinen, dass sie harmonieren“, erklärt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schleswig, Karin Petersen-Nissen. Bei ihr laufen die Fäden zusammen und hier oder in der Diakonie oder der Jugendförderung finden auch die ersten Gespräche und das „Beschnuppern“ statt. „Danach treffen sich die „neuen Freunde“ ein paarmal auf privater Ebene und wenn es zwischen ihnen „passt“, wird ein Ehrenvertrag abgeschlossen.“

Weiterlesen …

Wo Markenware kein Geld kostet - shz

Wo Markenware kein Geld kostet - shz

Pressebericht vom

Die Kleiderbörse im Graukloster lockt immer mehr Besucher an. Die Organisation übernehmen Ehrenamtler. 

Schleswig | Es darf gestöbert werden im Graukloster des Rathauses. Mäntel, Abendkleider, Mützen, Schals, Pullover und noch viel mehr – die Besucher finden alles für ihre Garderobe. Vier Mal im Jahr findet hier die Tauschbörse für Kleidung statt, so auch am vergangenen Sonnabend. „Die Leute entdecken hier ganz neue und hochwertige Stücke, müssen aber nicht dafür bezahlen. Es wird ja getauscht“, sagt Karin Petersen-Nißen, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt. Gemeinsam mit einem Team von zehn Ehrenamtlichen organisiert sie das bunte Treiben.

Weiterlesen …

»Plan haben«

»Plan haben« ist ein Projekt für Kinder und Jugendliche in Schleswig.

Paten / Patenschaft

Dreh- und Angelpunkt des Projektes »Plan haben« sind die Paten.

Ihre Unterstützung

Jede/r Bürger/in hat die Möglichkeit, direkte Unterstützung zu geben.